Pressemitteilung: Unterbrechung des Spielbetriebs bis 31.01.2021

Das Erweiterte Präsidium des HVM und die angeschlossenen Kreise haben in ihrer Sitzung am 10.12.2020 beschlossen, die Unterbrechung des Spielbetriebes aufgrund der Entwicklung der Pandemie bis zum 31.01.2021 fortzusetzen.

Gleichzeitig werden die Spielwarte des HVM und der Kreise gebeten, bis Mitte Januar eine Perspektive für eine mögliche Fortsetzung des Spielbetriebes zu entwickeln und dem Erweiterten Präsidium zu zuleiten

Lutz Rohmer          Frank Jaspert
Präsident HVM       Vorsitzender HKKR

 

Zurück